Ankommen: 07:30 - 9:00 Uhr

Die Kinder werden von den Eltern in die Spielgruppe gebracht. Uns ist eine persönliche Begrüßung sehr wichtig, damit sich die Kinder bei uns immer willkommen fühlen.

Freispielzeit und Aktivitäten 09:00 – 9:45 Uhr

Den Kindern ist es freigestellt, nach Lust und Laune zu spielen. Auch laden wir die Kinder jeden Tag zum Basteln ein, bei der Vorbereitung der Jause mitzuhelfen, oder gemeinsam Spiele zu spielen. Alle Angebote und Spiele sind selbstverständlich freiwillig und den altersgemäßen Bedürfnissen angepasst. Das spielerische Tun und das lustbetonte Erproben stehen dabei im Vordergrund.

Aufräumzeit: 09:45 – 10:00 Uhr

Bevor wir gemeinsam die Jause einnehmen, werden alle Spielsachen zurück an ihren Platz gebracht, damit die Kinder am nächsten Tag, auch sicher alles wiederfinden. Die Betreuerin binden die Kinder aktiv in das Aufräumen mit ein.

Fingerspiele – Jause: 10:00 – 10:45 Uhr

Nach dem lustigen Händewaschen, treffen sich alle Kinder in unserer Kreisgruppe für unsere gemeinsamen Fingerspiele, welche vom täglichen Tischspruch begleitet werden.
Unsere Jause besteht aus selbstgebackenen Brot, sowie saisonalem Obst und Gemüse.

„Jeder isst so viel er kann, nur nicht seinen Nebenmann!“

Im Garten: 10:45 – 11:30 Uhr

Nach der Jause gehen wir bei jeder Witterung nach draußen. Die Kinder spielen in der freien Natur und können sich nach Lust und Laune, mit Laufrad, oder auf der Rutschbahn amüsieren.

Abholzeit: 11:30 – 12:30 Uhr